Schließung der Dauerausstellung

Aufgrund bautechnischer Probleme muss die Dauerausstellung des Museums leider bis auf weiteres geschlossen bleiben. Im Sonderausstellungsraum im Erdgeschoss werden aber weiterhin Ausstellungen zu sehen sein (bitte beachten sie dazu die aktuellen Coronabestimmungen).

Auf dieser Seite informieren wir sie regelmäßig über unsere digitalen Angebote, unsere Pläne für einen Museumsumbau und unsere Sonderausstellungen.

Die Corona-Pandemie trifft auch die Kinder schwer. Shutdown, Abstandsregeln, Maskenpflicht und Homeschooling haben den Alltag der Kinder weltweit radikal verändert.

Auf Anregung von Marion Lunz-Schmieder als Stadtratsreferentin für Familie, Soziales und Städtepartnerschaft haben sich Schüler und Schülerinnen aus Weilheim und der Partnerstadt Narbonne künstlerisch mit der aktuellen Situation auseinandergesetzt und in Zeichnungen und Bildern einen Blick auf ihre Lage zu Coronazeiten geworfen.

Die Arbeiten der Schulkinder wurden dann als gegenseitiger Gruß in schwierigen Zeiten ausgetauscht und werden in der jeweiligen Partnerstadt ausgestellt.

Eine Auswahl der Zeichnungen der Nabonner Schülerinnen und Schüler finden Sie hier. Die restlichen über 50 Zeichnungen können Sie dann zu einem späteren Zeitpunkt als eigene Ausstellung im Stadtmuseum Weilheim sehen. Der genaue Termin hängt von den weiteren Bestimmungen zur Eindämmung der Pandemie ab und steht daher noch nicht fest.

Filzstiftzeichnung mit zwei grünen Corona-Viren und ein Mund-Nasen-Schutz
Filzstiftzeichnung mit einer Weltkugel, die einen Mund-Nasen-Schutz trägt.
Filzstiftzeichnung mit einem Haus, in dem sich zwei Kinder aufhalten
Filzstiftzeichnung als Filmplakat gestaltet: Zwei Außerirdische bekämpfen drei Corona-Viren
Filzstiftzeichnung mit einem grimmig dreinblickenden blauen Corona-Virus
Filzstiftzeichnung, in der Kinder Corona-Viren bekämpfen
Filzstiftzeichnung, auf der ein Corona-Virus über einem Mädchen und einem Haus schwebt
Filzstiftzeichnung mit der Ansicht eines großen Krankenhauses
Filzstiftzeichnung mit einer Weltkugel, auf der Corona-Viren zu sehen sind
Filzstiftzeichnung mit einem großen grünen Corona-Virus mit Mund-Nasen-Schutz
Filzstiftzeichnung, in der ein Corona-Virus aus dem Weltall auf die Erde zurast
Filzstiftzeichnung, ein Kind schwebt auf einen Coronavirus zu
Filzstiftzeichnung mit großem blauen Mund-Nasen-Schutz und kleinem grünen Corona-Virus
Collage aus ausgeschnittenen Comicfiguren und dazu passenden französischen Sätzen

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag:
10:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag und Montag:
geschlossen

Eintritt frei

Kontakt

Stadtmuseum Weilheim i.OB
Marienplatz 1
82362 Weilheim i.OB

Telefon 0881 682-6000
E-Mail info@stadtmuseum-weilheim.de