Museum bis auf Weiteres geschlossen!

Der Landkreis Weilheim-Schongau mit einer Inzidenz von über 1000 gilt als regionaler Corona-Hotspot. Das Stadtmuseum Weilheim ist deshalb bis auf Weiteres geschlossen.

Schließung der Dauerausstellung

Aufgrund bautechnischer Probleme muss die Dauerausstellung des Museums leider bis auf weiteres geschlossen bleiben. Im Sonderausstellungsraum im Erdgeschoss werden aber weiterhin Ausstellungen zu sehen sein (bitte beachten sie dazu die aktuellen Coronabestimmungen).

Auf dieser Seite informieren wir sie regelmäßig über unsere digitalen Angebote, unsere Pläne für einen Museumsumbau und unsere Sonderausstellungen.

Eine Arbeit der Künstlerin (Malerei)

Die Ausstellung wird auf nächstes Jahr verschoben!

Unter Strom gesetzt werden Maria Beykirchs Bilder durch das In- und Übereinander von ganz gegensätzlichen Formelementen und Techniken: Flächig-Malerisches trifft auf Grafisch-Spitzes, weich changierende Farbinseln werden von harten grafischen Kürzeln attackiert. Dabei ergehen sich die verwendeten Farben nie in lauten oder bunten Tönen, doch über den subtil abgetönten Schichten des Grundes gewinnen sie eine fast körperliche Präsenz.

(Zitat Gottfried Knapp)

Die Künstlerin malt seit 2005 vorwiegend grossformatige Bilder in Gouache-Technik auf Papier, sie lebt und arbeitet in München, in Riedering am Simssee und an der lykischen Küste der Türkei.

Internetauftritt von Maria Beykirch: www.mariabeykirch.eu.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag:
10:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag und Montag:
geschlossen

Eintritt frei

Kontakt

Stadtmuseum Weilheim i.OB
Marienplatz 1
82362 Weilheim i.OB

Telefon 0881 682-6000
E-Mail info@stadtmuseum-weilheim.de