Die Sammlung

Die Stadt Weilheim war aufgrund der zahlreichen Klöster des Umlandes und der Anbindung an die Städte München und Augsburg sowie der Straßenverbindung nach Tirol ein günstiger Ort für den Betrieb einer Künstlerwerkstatt. Zu allen Zeiten hatten Bildhauer, Maler, Goldschmiede und andere Handwerker hier ihre Werkstätten und belieferten die Stadt sowie die nähere und weitere Umgebung mit ihren Waren. Zahlreiche solcher Kunstwerke von der Gotik bis zur Moderne fanden ihren Weg ins Stadtmuseum: so zum Beispiel ein Palmeselchristus aus den Jahren um 1490, eine Christusstatue des berühmten Landshuter Bildschnitzers Hans Leinberger sowie Gemälde von der Renaissance bis hin zu aktuellen Werken von Künstlern aus Weilheim und seiner Umgebung.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag:
10:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag:
14:00 bis 17:00 Uhr

Montags: geschlossen

Eintritt frei

Kontakt

Stadtmuseum Weilheim i.OB
Marienplatz 1
82362 Weilheim i.OB

Telefon 0881 682-6000
E-Mail info@stadtmuseum-weilheim.de