Stadtgeschichte

Um 750 gründete sich auf dem heutigen Stadtgebiet eine erste Ansiedlung, aus der die Stadt Weilheim hervorging. In der Nähe vieler Kloster und an einer wichtigen Fernhandelsstraße gelegen, die Bayern mit Tirol und Italien verband, entwickelte sich der Ort schnell. Um 1238 erlangte diese Ansiedlung das Stadtrecht und wurde mit einer Stadtmauer und drei Tortürmen umgeben.

Von den Anfängen der jungen Ansiedlung und ihrer Entwicklung hin zum Oberzentrum im Pfaffenwinkel erzählen ein großes Stadtmodell, alte Ansichten der Stadt und Porträts wichtiger Weilheimer Bürger und Bürgerinnen.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Samstag:
10:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag und Montag:
geschlossen

Eintritt frei

Kontakt

Stadtmuseum Weilheim i.OB
Marienplatz 1
82362 Weilheim i.OB

Telefon 0881 682-6000
E-Mail info@stadtmuseum-weilheim.de